Notice: Undefined variable: browser in /home/www/web463/html/index.php on line 133
Flugschule Appenzell - Home
Schulung 990

Dune du Pyla 2018

Infos:

Von:14. 04. 2018
Bis:21. 04. 2018
Leitung:Adi Hunziker
Status:Freie Plätze
Min. Teilnehmer:10
Max. Teilnehmer:20

Die grösste Düne Europas liegt an der französischen Atlantikküste ca. 100 km westlich von Bordeaux. Direkt am Meer gelegen, erstreckt sie sich über eine Länge von acht Kilometern und ist dabei bis zu 150 m hoch. Durch westliche und thermisch bedingte Meerwinde, herrschen an der Düne fast immer perfekte Soaringbedingungen. Als Alternativen zum Fliegen bieten sich unter anderem Kiten in den Dünen, Reiten oder Städtebesuche an. Diese Reise ist auch für Schüler geeignet, denn einen schöneren Ort, um mit dem Gleitschirmfliegen zu beginnen, als einen riesigen Sandkasten, kann man sich kaum vorstellen. Übernachten werden wir in Bungalows/Cottages auf dem nahegelegenen Campingplatz Panorama du Pyla.

Video von der Reise: KLICK HIER

 

Wann

Ankunft an der Düne am Samstag, 14. April 2018 um die Mittagszeit dh wir fahren um ca. 22h am Freitag in der Nacht ab.
Rückreise am Samstag, 21. April 2018, Ankunft in W-auen um ca. 20 Uhr (wir fahren am Tag)
Alternativ kann auch von Zürich nach Bordeaux geflogen werden. Easyjet bietet sehr günstige Flüge ab Basel an.

 

Voraussetzungen

Gleitschirmbrevet oder Schüler.
Auch nicht fliegende Begleitpersonen sind willkommen.

Kosten

CHF 300.-  für Organisation und Betreuung (Fluglehrer vor Ort).
Fahrkosten mit dem FSA-Bus CHF 190.-/Pers. und Weg, inkl. Reisegepäck und Gleitschirm.
Unterkunft in 6er Cottages ca. CHF 270.-/Woche.
Alternativ kann auch von Zürich nach Bordeaux geflogen werden.

Kosten für diejenigen die mit dem Flieger nach Bordeaux reisen:

Die Gleitschirme und das Reisegepäck muss jeder selber mit in den Flieger nehmen, dh je nach Gewicht und Grösse vom Gepäck muss extra bezahlt werden. Wir sind nicht mehr in der Lage für alle Flugreisenden das Gepäck mit dem FSA-Bus zu transportieren, denn wir sind sicher, dass wenn wir am Zoll beim Grenzübertritt nach Frankreich kontrolliert würden, dass wir mit der grossen menge an Gepäck nicht einreisen könnten.
Der Flughafentransfer vom Flughafen Bordeaux zur Düne müssen die Flugreisenden selber organisieren. Die FSA kann dabei helfen, denn wir kennen gute Transportunternehmungen vor Ort, die mit Minibusen fahren.

Wahlweise kann auch ein Mietwagen gebucht werden. Preisangebot zB bei SIXT.com ca. CHF 250/Woche für 2 Personen, oder ca. CHF 290 ein Auto für 3 Personen . 1750km Freikilometer.

Inklusive

Organisation, Leitung und Betreuung

Fotos

DSC_8567

DSC04313

DSC04314

DSC04317

DSC04319

DSC04329

DSC04333

DSC04339

DSC04340

DSC04343

ET_Pyla 6

ET_Pyla 11

ET_Pyla 15

ET_Pyla 19

ET_Pyla 28

ET_Pyla 48

ET_Pyla 50

ET_Pyla 51

ET_Pyla 53-56

ET_Pyla 61

ET_Pyla 68

ET_Pyla 72

ET_Pyla 80

ET_Pyla 92

IMAG0098

IMG_1036

IMG_1039

IMG_1040

IMG_1043

IMG_1045

IMG_1049

IMG_1052

IMG_1053

IMG_1058

IMG_1070

IMG_1079

IMG_1099

IMG_1108

IMG_5115

IMG_5121

IMG_5148

IMG_5150

Anmelden

PMR 70cm Funk vorhanden (Gleicher Funk wie es die FSA verwendet)
 
Ich habe die AGBs (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) der Flugschule Appenzell FSA GmbH gelesen, verstanden und bin damit einverstanden.